Events / Berlin: Guided Tour Berlinsche Galerien „Jeanne Mammen“

Berlin: Guided Tour Berlinsche Galerien „Jeanne Mammen“

November 11, 2017
11:00 am - 12:30 pm

Liebe Alumni,

wir freuen uns, Euch wieder zu einer Führung mit  Dr. Friederike Hauffe am Samstag, den 11. November einladen zu können. Friederike Hauffe wird uns durch die Retrospektive Jeanne Mammen führen.

JEANNE MAMMEN (1890-1976): Die Beobachterin
Als Chronistin des Berliner Lebens der 1920er-Jahre ist die Malerin und Zeichnerin Jeanne Mammen auch über Berlin hinaus bekannt. Sie hat einen unverwechselbaren Beitrag zur Grossstadtkunst jener schillernden und von grossen sozialen Gegensätzen geprägten Dekade geleistet. Doch Jeanne Mammen hat viel mehr hinterlassen: ein siebzig Jahre umfassendes malerisches und zeichnerisches Werk, dessen Brüche die politischen und künstlerischen Erschütterungen des 20. Jahrhunderts vor Augen führen. Die Retrospektive konzentriert sich auf Jeanne Mammen als Malerin und bewertet ihr Gesamtwerk neu. Sie präsentiert Gemälde und Aquarelle der späten 1920er-Jahre, Hauptwerke der kubo-futuristischen Malerei während der NS-Zeit und legt ein besonderes Augenmerk auf die Jahre nach 1960.

Friederike Hauffe ist Dozentin an der Freien Universität Berlin. Weitere Informationen zu Ihren Tätigkeitsfeldern findet Ihr unter diesem Link.

Wir treffen uns um 11.00 Uhr in der

Berlinischen Galerie
Alte Jakobstr. 124-128
10969 Berlin

im Kassenbereich. Bitte vorab wieder etwas Zeit für die Garderobe und den Kauf der Eintrittskarte (7,00- 10€) einkalkulieren. Die Führung dauert ca. 1 1/2 Stunden. Detailierte Informationen zur Ausstellung findet Ihr hier.

Die Führung findet in deutscher Sprache statt. Anmeldungen bitte über diesen Link.